Versandkostenfrei ab CHF 100 - Versand innerhalb der Schweiz

Reflex Nutrition Creatine: Energie und Kraft für die Muskeln

Reflex Nutrition Creatine: Energie und Kraft für die Muskeln

Reflex Nutrition Creatine:
Energie und Kraft für die Muskeln

Umso intensiver du trainierst, desto stärker beanspruchst du deine Muskeln. Vor allem bei kurzen und anstrengenden Übungen braucht dein Körper mehr Energie, damit du deine Leistungsfähigkeit halten oder verbessern kannst.

Kreatin spielt bei diesem Prozess eine wichtige Rolle: Die körpereigene Säure versorgt die Muskelzellen mit Energie, deren Bedarf bei Sportlern höher ist. 

Reflex Nutrition Creatine von HarderSupps ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel bei Kraftathleten in der Muskelaufbauphase. Im Zusammenspiel mit einer gesunden Ernährung kann das Creatine Powder zu einer körperlichen Leistungssteigerung führen.
In welchen Anwendungsgebieten Kreatin zum Einsatz kommt und was du bei der Einnahme beachten solltest, verrät der nachfolgende Beitrag.

Was ist Kreatin?

Kreatin (English: Creatin oder Creatine) ist eine körpereigene Säure, die die Muskelzellen mit Energie versorgt. Mithilfe der Aminosäuren L-Arginin, L-Methionin und Glycin wird Kreatin in der Leber, Bauchspeicheldrüse und den Nieren produziert und grösstenteils in der Skelettmuskulatur gespeichert.

Warum braucht der Körper Kreatin?

Kreatin ist wichtig für die Energieversorgung der Zellen der Skelettmuskulatur und Herzmuskulatur. Ohne Kreatin neigst du zu vermehrter Müdigkeit und Abgeschlagenheit, du hast weniger Power beim Training und kannst deine Leistung nicht halten. Gerade bei intensiven Kurzzeitübungen kann die Einnahme eines Pulvers wie Reflex Nutrition Creapure Creatine ein grosser Vorteil für Athleten sein: Das Kreatin Pulver mit Kreatinmonohydrat beeinflusst die Muskelkraft positiv und kann dank der kurzzeitigen Energiebereitstellung schnell zu einer körperlichen Leistungssteigerung führen.

Vorteile von Kreatin im Überblick

  • versorgt Herzmuskel und Skelettmuskel mit Energie
    transportiert Phosphat in die Muskelzellen
  • unterstützt den Muskelaufbau
  • steigert die Muskelkraft

Gut zu wissen: Stark beanspruchte Muskelzellen von Kraftathleten verbrauchen in kürzester Zeit viel Energie. Mit der richtigen Nahrung und Kreatin Pulver wie Reflex Nutrition Creatine kann besonders schnell wieder neue Energie bereitgestellt werden.

Was sind die Anwendungsgebiete von Kreatin?

Die Einsatzbereiche von Kreatin liegen hauptsächlich im Sport und der Medizin:

Kreatin in der Medizin

So wird Kreatin beispielsweise bei Muskelschwäche oder -schwund zur Stärkung der Muskeln eingesetzt. Auch bei Therapien von Herzerkrankungen wie einer Herzinsuffizienz und ebenso im intensivmedizinischen Bereich beispielsweise bei Herzinfarkten und Herzversagen kommt Kreatin zum Einsatz.

Kreatin im Sport

Eine wichtige Bedeutung hat Kreatin zudem im Sport: Die kurzfristige Bereitstellung von Energie kann zu einer erhöhten Muskelkraft und Muskelausdauer führen und somit den Muskelaufbau beschleunigen. Bei einem kurzzeitigen Training mit hoher Intensität ist somit eine schnelle Steigerung der Performance möglich.

Übrigens: Kreatin Supplemente sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung, sondern dienen nur als Ergänzung. Die Produkte sind ausschliesslich für Erwachsene und gehören ausser Reichweite von Kindern!

Warum ist Kreatin als
Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern beliebt?

Nahrungsergänzungen in Form von Pulver wie Reflex Nutrition Creapure Creatine können bei richtiger Einnahme für Athleten von Vorteil sein. Egal ob Gewichte stemmen, Sprinten, Radfahren oder Schwimmen – unter Sportlern haben Kreatin-Produkte einen guten Ruf.

Die Creatine Powder und Tabletten sollen zu einer körperlichen Leistungssteigerung, verbesserten Kurzzeitausdauer und einer kürzeren Erschöpfungsphase führen. Zusätzlich soll ein Supplement mit Kreatin den Muskelaufbau fördern und die Regeneration unterstützen.

In den meisten Kreatin-Produkten sind Kreatin Monohydrat (Creatine Monohydrate) oder Creapure Creatine Monohydrate (Creapure Creatine) enthalten. Kreatin Monohydrate gelten als besonders effektiv. Bei Creapure Creatine Monohydrate handelt es sich um ein qualitativ hochwertiges Kreatin, das in Deutschland hergestellt wird.

Achtung: Eine dauerhafte Einnahme von Kreatin kann zu veränderten Blutwerten führen, sodass eine regelmässige Blutuntersuchung dringend notwendig ist – auch um den Bedarf zu überprüfen und einen Überschuss an Kreatin zu vermeiden.

Wie hoch ist der Tagesbedarf an Kreatin?

Die Einnahme von Kreatin in Nahrungsergänzungsmitteln erfolgt meist nur von Sportler, da stark beanspruchte Körper einen höheren Energiebedarf haben.

Vor allem bei Wettkampfvorbereitungen kommen häufig Produkte zum Einsatz, die eine schnelle Energiebereitstellung und einen beschleunigten Muskelwachstum begünstigen.
Da Kreatin selbst vom Körper hergestellt und über die Nahrung aufgenommen wird, sollte eine zusätzliche Zufuhr mit Tabletten oder Pulvern wie Reflex Nutrition Creapure Creatine nicht wahllos erfolgen, sondern individuell an den Körper und den Tagesbedarf an Kreatin angepasst.

Viele Athleten bevorzugen die Zufuhr in Phasen: In einer vierwöchigen Ladephase werden die Kreatinspeicher langsam aufgefüllt. Hierbei sollte die Menge an Kreatin zwischen 2 bis 5 g pro Tag in drei Einzelportionen nicht überschritten werden.

Die nachfolgende Erhaltungsphase verläuft zwischen 4 bis 12 Wochen und liegt bei maximal 3 g Kreatin pro Tag.

Wichtig: Der Tagesbedarf an Kreatin richtet sich IMMER individuell nach Kraftanstrengung, Körpergewicht und Ernährungsgewohnheiten und sollte am besten mit dem behandelnden Arzt besprochen werden.

Warum ist Kreatin als Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern beliebt?​

Kreatin-Supplemente haben bei fachgerechter Zufuhr und einer auf den Körper und Lebensstil angepassten Dosierung in der Regel keine Nebenwirkungen. Werden Pulver und Tabletten jedoch falsch eingenommen, können Magen- und Darmbeschwerden wie Blähungen und Durchfall sowie Muskelkrämpfe auftreten.

Was tun bei Kreatin-Mangel?

Ein Mangel an Kreatin kommt eher selten vor, da es sich zum einen um eine körpereigene Säure handelt und Kreatin über Lebensmittel wie Fleisch, Fisch und Eier aufgenommen wird. Vegetarier und Veganer gehören zur Hauptrisikogruppe für einen Mangel.

Veganer und Vegetarier nehmen nicht genügend Kreatin über pflanzliche Lebensmittel auf, sodass ein Supplement mit Kreatin Monohydrat oder Creapure Creatine Monohydrate für diese Gruppe sinnvoll sein kann.

Beschwerden wie ständige Müdigkeit, Erschöpfung, Muskelschmerzen sowie Muskelschwäche und -abbau sind Symptome, die häufig bei einem Mangel an Kreatin auftreten. Eine genaue Diagnose kann allerdings nur ein Arzt bei einer Blutuntersuchung stellen.

Ein Tipp: Die Aufnahme von Kreatin wird durch Stoffe wie Koffein beispielsweise in Kaffee oder Cola gehemmt. Vitamin C, BCAA und Glutamin fördern hingegen die Kreatin-Aufnahme im Körper.

Was tun bei Kreatin-Mangel?

Was ist Reflex Nutrition Creatine?

Das Creapure Creatine Powder von Reflex Nutrition ist für Kraftathleten der perfekte Begleiter in der Muskelaufbauphase. Pro Portion nimmst du 5 g Kreatin Monohydrat zu dir. Eine tägliche Einnahme von 3 g des Kreatins im Zusammenspiel mit einem kurzzeitigen, intensiven Workout kann sich positiv auf die Muskelkraft und Muskelausdauer auswirken und zu einer Steigerung deiner Leistungsfähigkeit führen. Eine Dose Reflex Nutrition Creapure Creatine enthält 500 g Creatine Monohydrate, eine Portion entspricht etwa 5 g.

Neugierig: Auf der Website von HarderSupps findest du eine Produktbeschreibung von Reflex Nutrition Creapure und kannst als Kunde ein Konto anlegen, den Newsletter abonnieren oder eine Frage per Email an den Kunden-Support senden.

Fazit: Creapure Creatine Powder sorgt für eine schnelle Energiebereitstellung und Leistungssteigerung

Energie und Kraft sind gerade im Workout schnell verbraucht – was dein Körper dann braucht ist eines: Kreatin! Nahrungsergänzungsmitteln mit Kreatin Monohydrat (Creatine Monohydrate) oder Creapure Creatine Monohydrate (Creapure Creatine) wie das Creapure Creatine Powder von Reflex Nutrition unterstützen eine schnelle Energiezufuhr und beeinflussen die Muskelkraft positiv und können für Athleten sinnvoll sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert